Kopernikus-Gymnasium
Lintorf

Vielfalt und Anspruch

Hygieneplan in Zusammenhang mit Corona

 

 


 

  1. Organisatorische Maßnahmen

 

Ausschluss von Schülerinnen und Schülern mit Symptomen

  • Symptomatisch erkrankte Personen nehmen NICHT am Unterricht teil.

 

Betreten des Verwaltungstraktes

  • Der Zutritt zum Verwaltungstrakt ist NICHT gestattet.

 

 

Betreten / Verlassen des Schulgebäudes bzw. der Unterrichtsräume

  • Außerhalb der Unterrichtsräume ist das Tragen einer MNS-Maske verpflichtend. Benutzte Einweg-Masken dürfen nicht in der Schule entsorgt werden.

  • Das Schulgebäude wird ausschließlich über die Seitentüren des Haupteingangs betreten, der Haupteingang selber ist nur für das Erreichen der Kunst- und Musikräume gedacht. Die Übungsräume Biologie, Physik, Chemie und Erdkunde sind direkt über die hinteren Türen vom Pausenhof zu betreten.

  • Nach Eintritt in das Gebäude wird unmittelbar der entsprechende Unterrichtsraum aufgesucht -> ein Aufenthalt in der Pausenhalle oder an anderen Sammlungsorten ist untersagt.

  • Für Treppenaufgänge und Erreichen der Unterrichtsräume Beschilderung

(-> Einbahnstraßenprinzip) beachten.

  • Fachlehrer gewähren sukzessiven Einlass.

  • Für den Ausgang aus den Unterrichtsräumen in den Türmen sind die seitlichen Ausgänge zu verwenden. Das Verlassen aus dem Kunst- und Musikraum erfolgt ebenfalls über den seitlichen Eingang in der Pausenhalle (Ausgang, der zum Wendehammer führt). Der Ausgang der Übungsräume Biologie, Physik, Chemie und Erdkunde findet über die hinteren Türen zum statt.

  • Das Schulgelände ist nach Unterrichtsschluss umgehend zu verlassen, ein längerer Verbleib in der Pausenhalle oder auf dem Schulhof ist nicht gestattet.

 

 

Zahl und Zusammensetzung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Unterricht

  • Die Teilnehmerzahl pro Kurs ist begrenzt in Abhängigkeit von den zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten -> Ein Mindestabstand von 1,5 Metern muss eingehalten werden, daher werden Kurse u.U. auf zwei benachbarte Räume verteilt.

  • Die eingenommenen Sitzplätze sind bei wiederholtem Stattfinden des entsprechenden Unterrichts beizubehalten -> Möglichkeit einer etwaigen Nachbefragung bzw. Kontakt-Nachverfolgung.

 

 

 

 

 

Pausengestaltung

  • Vor dem Verzehr von Lebensmitteln ist eine Händereinigung zwingend erforderlich.

  • Aufenthaltsort ist der Schulhof (Verbleib in der Pausenhalle ist nicht gestattet) -> die allgemeinen Abstandsregeln sind auch hier zu beachten.

 

 

 

 

  1. Hygienemaßnahmen

Hygiene in den Unterrichts- und Fachräumen

  • Alle Klassen- und Fachräume sind mit Flüssigseife und Einmalhandtuchpapier ausgestattet.

  • Der Waschplatz ist von allen Plätzen unter Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern zu erreichen.

 

Hygiene in den Sanitäranlagen

  • Alle Waschplätze sind mit Flüssigseife und Einmalhandtuchpapier ausgestattet.

  • Um eine Ansammlung im Waschraum zu verhindern, ist eine Zugänglichkeit aller Flurtoiletten durch außen angebrachte Beschilderung ersichtlich.

  • Der Zugang zu den Außentoiletten wird durch Aufsichten reguliert.

 

 

  1. Abiturprüfungen

  • Die Prüfungen finden in einem gesonderten Trakt statt.

  • Die Prüfungsräume sind im Zeitraum von 8.30 Uhr bis 8.55 Uhr aufzusuchen.

  • Für die Abiturprüfungen sind separate Eingänge und Treppenhäuser zu nutzen (Bekanntgabe erfolgt am 08.05.2020).

  • Bei Betreten der Räume sind festgelegte Sitzplätze einzunehmen.

Kopernikus Gymnasium Lintorf Newsletter