Kopernikus-Gymnasium
Lintorf

Vielfalt und Anspruch

Laufbahnberatung

Die Schullaufbahn bis zum Abitur muss sorgfältig geplant werden. Für eine individuelle Beratung ist das Beratungsteam der Oberstufe, insbesondere die Jahrgangsstufenleitung der entsprechenden Jahrgänge zuständig.

LuPO - Laufbahn- und Planungstool Oberstufe

Das Schulministerium NRW hat eine Beratungssoftware entwickelt, die es Schülerinnen und Schülern, die in die Oberstufe eintreten, gestattet, ihre Laufbahn verlässlich zu planen und ihre Fächer im schriftlichen sowie im mündlichen Bereich zu wählen. Es zeigt, welche Fächer bzw. Fächerkombinationen zu wählen sind, um das Abitur zu erreichen. Das Programm LuPO (Laufbahnberatungs- und Planungstool Oberstufe) bietet eine hilfreiche Unterstützung bei der Kursplanung.

Kurzanleitung

  1. 1. LuPO-Software für den PC herunterladen. Eine Software für Mac, Linux bzw. iOS, Android existiert bislang nicht!
  2. 2. Laufbahndatei speichern. Die Laufbahndatei erhält man von der jeweiligen Jahrgangsstufenleitung z.B. über schul.cloud. Um die Software ausprobieren zu können, kann auch die Beispiellaufbahn (Klasse9) bzw. die Beispiellaufbahn (Einführungsphase) heruntergeladen werden. Sie zeigen jeweils ein Beispiel für eine fertig geplante Schullaufbahn in der jeweiligen Jahrgangsstufe.
  3. 3. Per Doppelklick auf LuPO_NRW.exe die LuPO-Software starten. Es öffnet sich ein Fenster, in dem man aufgefordert wird, eine Laufbahndatei anzugeben.
  4. 4. Die Laufbahndatei auswählen und auf öffnen klicken. Die Laufbahndatei enthält in der Regel den eignen Namen.

Kurze Bedienungsanleitung

  • Unter „Fremdspr.“ muss die Sprachenfolge eingegeben werden (z.B. Englisch 1 (1. Fremdspr.) 5 (ab Jgst. 5)).
  • Die Fachwahlen für die Einführungsphase erfolgen über die rechte Maustaste (M = mündlich, S = schriftlich).
  • Über den Button „Hochschreiben von EF.1 bis Q2.2“ wird ein Vorschlag für die gesamte Oberstufenlaufbahn erzeugt. Mögliche Leistungskurse (LK) und das 3. und 4. Abiturfach (3, 4) können auch über die rechte Maustaste festgelegt werden. Es sollte stets eine Planung für die gesamte Oberstufe durchgeführt werden.
  • Wenn die Planung der Gesamtlaufbahn angelegt ist, muss unter „Prüfung durchführen für“ die Option „Gesamtlaufbahn“ gewählt werden. Es dürfen dann keine Einträge unter „Belegungsverpflichtungen“, „Klausurverpflichtungen“ und keine roten Felder mehr auftauchen.
  • Eingetragene Belegungen werden beim Beenden des Programms automatisch in der lpo-Datei gespeichert.
  • Die gefundene Laufbahn kann über das Druckersymbol zu Papier gebracht werden.

 

Eine ausführliche Bedienungsanleitung finden Sie als PDF-Datei im Download-Bereich

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Schraven.

Downloads

Kopernikus Gymnasium Lintorf Newsletter