Kopernikus-Gymnasium
Lintorf

Vielfalt und Anspruch

KGL Virtual-Run 2020



Trotz Corona: Das KGL bewegte sich!



Beim KGL-Virtual-Run am 19.04. nahmen über 70 Läuferinnen und Läufer teil, darunter auch 9 Lehrer. Die vom Citylauf übernommenen Distanzen liefen insbesondere viele Schüler der unteren Jahrgangstufen allein, zu zweit oder mit ihren Geschwistern - und manchmal auch mit dem Hund. Dabei ging es meist vor der eigenen Haustür los. In der eigens dafür angelegten "Laufgruppe" in der Schul.Cloud wurden die Ergebnisse stolz präsentiert.

 

Auch wenn der Spaß an der Bewegung im Vordergrund stand, sind einige bemerkenswerte Leistungen erzielt worden. Gianluca Ferraro (EF) lief 10,2 km in weniger als 38 Minuten. Jonas Hohn (Q2) lief beide Distanzen hintereinander.


Jonas Hohn .JPG

 

 

Wir freuen uns schon, wenn der Lintorfer-Citylauf im nächsten Jahr wieder stattfindet, und die Schülerinnen und Schüler gemeinsam durch ihren Stadtteil laufen können.


 

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

am kommenden Sonntag (19.04.) hätte der Lintorfer-Citylauf stattgefunden und viele von euch wären dabei gewesen. Die Idee ist nun: Wir laufen virtuell!

 

In der Schul.Cloud kann sich jeder in den Channel „KGL-Virtual-Run 2020“ eintragen.  Dann lauft ihr irgendwo in eurer Nähe die Strecke, die für euch angegeben ist. Die Länge sollte ungefähr eingehalten werden, ein Rundkurs ist also nicht erforderlich. Familienangehörige oder max. 1 Freund/Freundin können euch selbstverständlich begleiten.

 

Jahrgang

 

1 km

2km

5km

10km

2009

X

X

 

 

2008

 

X

X

 

2007

 

X

X

 

2006

 

 

X

X

2005

 

 

X

X

2004

 

 

X

X

2003

 

 

X

X

2002

 

 

X

X

2001

 

 

X

X

 

Die meisten von euch haben ja entweder eine Smartwatch bzw. GPS-Uhr oder eine entsprechende App auf dem Smartphone installiert.

Nach eurem Lauf ladet ihr ein Foto der Uhr oder Screenshot der App hoch. Wer möchte, kann auch ein persönliches Foto vom Lauf posten, dann benötigt ihr aber das Einverständnis eurer Eltern. Kreative Fotos wie z.B. der begleitende Hund oder das mitgelaufene Kuscheltier sind natürlich möglich. 
Der Eintrag sollte bis Sonntag 20 Uhr erfolgen.

 

Es geht nicht um Bestleistungen, und die meisten haben wahrscheinlich gar nicht trainiert. Wir wollen aber viele Schülerinnen und Schüler, Lehrer und Eltern/Geschwister motivieren, diese Challenge anzunehmen.

 

Bist du dabei?

Kopernikus Gymnasium Lintorf Newsletter